Jeder Mensch braucht ein Zuhause

Fahrtenprogramm 2024

Fahrtenart::     WW = Wildwasserfahrt,     WA = Wanderfahrt

Hinweise zur Teilnahme an Vereinsfahrten

Teilnahmebedingungen

Sofern bei den einzelnen Fahrten nicht Einschränkungen gelten, können Schüler, Jugendliche und Erwachsene teilnehmen.

Die Teilnahme erfolgt für Mitglieder und Nichtmitglieder freiwillig und auf eigene Rechnung und Ge-fahr. Verein und Organisatoren übernehmen keinerlei Haftung.

Jeder Teilnehmer muss ein guter Schwimmer sein. Er ist für eine fachgerechte Ausrüstung selbst verantwortlich. Wer ungenügend ausgerüstet ist, kann vom Organisator von der Teilnahme ausgeschlossen werden.

Bei der Vorbesprechung werden alle wichtigen Details zur Planung und Durchführung der Ausfahrt, dem Schwierigkeitsgrad, etc., inklusive der notwendigen Ausrüstung, ausführlich erörtert.

Nichtmitglieder können bei Nachweis von entsprechenden Fähigkeiten, z.B. EPP, und Entscheidung des Fahrtenleiters, auf eigene Verantwortung teilnehmen.

Die Angaben zum Flusscharakter in den folgenden Ausschreibungen gelten für einen normalen Wasserstand und sollen nur eine grobe Orientierung ermöglichen. Sie ersetzen keineswegs die genauen Angaben im Flussführer. Im Club-Büro liegen Flussführer aus und können während der Öffnungszeiten eingesehen werden. Ausführliche Informationen erteilen auch die Organisatoren bei der Vorbesprechung.
 
Anmeldung
Die Anmeldung ist unverbindlich. Sie muss bis zum Meldetermin bzw. bis zum Tag der Vorbesprechung der jeweiligen Fahrt durch Eintrag in die aushängende Liste im Bootshaus oder per E-Mail an die Fahrtenleiter bzw. das Vereinsbüro (info@ukf-ulm.de) erfolgt sein.

Die Organisatoren behalten sich vor, bei ungenügender Anzahl oder verspäteter Anmeldung der Teilnehmer die Fahrten ausfallen zu lassen. Ist eine Vorbesprechung angesetzt, müssen alle Teilnehmer zu dieser erscheinen, bei Kindern und Jugendlichen unbedingt auch die Eltern, weil bei der Besprechung Mitfahrmöglichkeiten, Bootstransport und eventuelle Änderungen abgesprochen wer-den. 

Versicherungsschutz
 Diesen haben alle Vereinsmitglieder der Sparte „Kanu“, im Rahmen der über den KVBW abgeschlossenen Gruppen Haftplicht-und Unfallversicherung. Diese gilt weltweit sowohl für individuelle als auch im Rahmen des Vereins organisierte Ausfahrten. Versicherer ist D. Kuhlmann Sohn KG. Davon unbelassen ist die Vereins-Haftpflichtversicherung für Vereinsaktivitäten für alle – Sparte „Turner“ und „Kanu“ – für Aktivitäten rund um das Vereinsgelände. Versicherer ist die ARAG (über den WLSB).

Durchführung
Eine Fahrt wird nur durchgeführt, wenn sich mindestens 3, bei Fahrten mit dem C6 mindestens 6 Teilnehmer angemeldet haben. Alle erforderlichen Autofahrten und der Bootstransport werden von den Teilnehmern selbst erledigt. Ein Bootsanhänger steht zur Verfügung.
Änderungen des Fahrtenprogramms bzw. einzelner Fahrten bleiben vorbehalten. Fahrtziele können nicht immer eingehalten werden. Fahrtenleiter können die Ziele und Strecken auf Grund von Wasserstand, Befahrungsregeln usw. ändern. 

Erforderliche Ausrüstung
Wanderfahrten  (WA):  Die Boote müssen vorne und hinten mit Griffschlaufen und Auftriebskör-pern versehen sein. Das Tragen einer Schwimmhilfe, eines Helmes oder eines Kälteschutzanzuges (Neopren) kann vom Organisator / Fahrtenleiter vorgeschrieben werden. Auch auf Kleinflüssen mit Strauch- und Baumhindernissen ist ein Helm nützlich (Helme können im Verein ausgeliehen wer-den).

Wildwasserfahrten  (WW):  Die Boote müssen vorne und hinten mit Griffschlaufen und Auftriebs-körpern versehen sein. Wärmeschutzkleidung (Neopren), Schwimmhilfe und Helm müssen getra-gen werden. Jeder Teilnehmer muss entsprechendes Rettungsgerät (Wurfsack, Bandschlinge, Ka-rabiner, Schleppgurt etc.) mitführen.
 

- Ausfahrten und Veranstaltungen
Alle Angebote und Termine sind vom Wasserstand und evtl. neuen Befahrungsbeschränkungen abhängig. Deshalb bitte das schwarze Brett und/oder die Homepage im Blick behalten und mit den jeweiligen Organisatoren Kontakt aufnehmen. 
Weitere, kurzfristig organisierte Fahrten und Schulungsangebote planen wir auf der Homepage und/oder am schwarzen Brett auszuschreiben. 

Bitte denkt daran, euch für die Fahrten anzumelden, nur so können die Organisatoren planen!

17. Jan (Mi)

Sterne Schauen


Wir treffen uns um 19:00 Uhr am Vereinsheim, um unter Roberts sachkundiger Anleitung den zunehmenden Mond, Jupiter, helle Sterne im Orion (Betelgeuze, Rigel) oder Sirius anzuschauen.
Sollte das Wetter am 17. Januar nicht passen, kann am 14. Februar ein Ausweichtermin stattfinden.

Organisation

Robert Vink


Jan - Mrz

Ski-Langlauf nach Absprache


Tagestouren im Allgäu oder auf der Schwäbischen Alb. Klassisch/skaten für Anfänger und Fortgeschrittene.
Je nach Fahrtziel ist es möglich Ausrüstung auszuleihen und/oder eine Einweisung in die LL-Technik zu bekommen.
Interessenten bitte melden. Evtl. wird ein Verteiler (Threema / Signal) eingerichtet, um kurzfristig Termine abzusprechen.

Organisation

László Szabó, Dagmar Vollmann


13. Apr (Sa) Frühjahrsputzete


Frühsommer – Herbst: Grillen auf dem Vereinsgelände nach Absprache


14. Apr (Fr)

Techniktraining mit ‘normalem‘ oder Wing-Paddel


Mit einer guten Paddeltechnik kommt man schneller und effizienter vorwärts, drum macht es sowohl für Fitnesspaddler, als auch für Touren- und Wildwasserfahrer Sinn sich einmal damit zu beschäftigen.

Gruppengröße

Max 6 Personen

Anmeldung 

Verbindliche Anmeldung bei den Organisatoren oder Eintrag in die Liste am schwarzen Brett. 
Anmeldeschluss: Mi, 10. Apr 2023

Organisation

László Szabó, Dagmar Vollmann

Bemerkungen

Treffen um 10:00 Uhr, UKF
Sport- und Paddelkleidung mitbringen.


01. Mai (Mi)

Eselsburger Tal


Eselsburger Tal

Interessenten melden sich zwecks Planung bitte vorab bei den Organisatoren

Organisation

Jürgen Lichner, Dagmar Vollmann

Bemerkungen

Wander- und Tourenboote, Kanadier, Schwimmwestenpflicht


04./05. Mai (Sa/So) Süddeutsche Meisterschaften im Kanuslalom 

               Illerkanal in Ulm, Ausrichter: Ulmer Paddler

 

05. Mai (Sa)

Frühjahrsfahrt


Illerbrücke Vöhringen – UKF (ca. 17 km)
Boote laden um 13:00 Uhr am Bootshaus UKF oder Treffen um 14:00 Uhr Illerbrücke in Vöhringen

Interessenten melden sich zwecks besserer Planung bitte vorab beim Organisator.

Organisation

Thomas Lang

Bemerkungen

Termin nach Absprache
Touren- und Wanderboote, Kanadier, SUP, Schwimmwestenpflicht


22./23. Jun (Sa/So)

Lech


Wildwasser auf dem Lech.
Das Angebot richtet sich besonders Wildwasser Anfänger. Weitere Mitpaddler, besonders erfahrene Kanuten, die bei der Betreuung mithelfen können, sind ausdrücklich erwünscht.

Organisation

Thomas Lang, Thomas Moussy

Vorbesprechung

Interessenten melden sich zwecks besserer Planung bitte vorab schon mal bei den Organisatoren.
Mi, 19. Jun 2023, 19:00 Uhr

Bemerkungen

Komplette WW Ausrüstung.


29. Jun (Sa)

SWU-Cup Drachenboot


Drachenbootrennen auf dem Illerzeller Baggersee bei Vöhringen

Organisation

Maria & Charles 

Bemerkungen

Weitere Details bei den Organisatoren


29. Jun (Sa)

Donau


Tagestour von Ulm nach Günzburg, ca. 25 km

Organisation

László Szabó, Dagmar Vollmann

Vorbesprechung

Mi, 26. Jun 2024, 18:30 Uhr

Bemerkungen

Touren/Wanderboote, Seekajaks, Kanadier, SUP


29. Jun - 11. Jul  (Sa-So)        

TID


Eine Etappe der TID von Erlau (D) bis Bratislava (Slowakei) mit Tagesstrecken zwischen 16 und 49 km.
Nähere Information auf der TID Homepage (www.tour-international-danubien.org) und beim Ansprechpartner.

Ansprechpartner

Jürgen Lichner

Bemerkungen

Teilnahmegebühr ca. 185€ + Busfahrt, Anreise.
Teilnehmer melden sich selber an


Jul - Sep

Obere Donau


Wanderfahrt auf der oberen Donau von Beuron bis vorauss. Neumühle.
Die Strecke kann nur spontan bei ausreichendem Wasserstand gefahren werden.
Interessenten melden sich bitte beim Organisator, alles Weitere nach Absprache.

Organisation

Jürgen Lichner

Bemerkungen

Wander- und Tourenboote, Kanadier  

 

20. Juli Lichterserenade (Sa)


22. Juli Schwörmontag (Mo)


23. Juli (Di)

Müllsammeltour auf der Donau


Besonders am Schwörmontag landet viel Müll in der Donau. Von diesem Müll wollen wir so viel wie möglich auf der Strecke zwischen UKF und der Friedrichsau einsammeln und fachgerecht entsorgen.

Organisation

Thomas Lang

Vorbesprechung

Keine, Treffen um 18:00 Uhr, UKF

Bemerkungen

zum Müllsammeln geeignete Boote (z.B. große Wanderboote, offene Kanadier), Müllsäcke, evtl. Handschuhe, Kescher


28. Jul (So)

Iller


Iller zwischen Staustufe Altusried und Illerbeuren
2-3 x Umtragen (Staustufen Fluhmühle, Legau evtl. Illermühle)
Streckenlänge ca. 18 km mit wenig Strömung.

Ansprechspartner

Jürgen Lichner

Vorbesprechung

Di, 23. Jul, 18:00 Uhr

Bemerkungen

Termin nach Absprache
Touren- und Wanderboote, Kanadier, SUP, Schwimmwestenpflicht


08. Sep (So)

Donau


Auf der Donau von Munderkingen bis Öpfingen.                               

Organisation

Jürgen Lichner, Dagmar Vollmann

Vorbesprechung

Di, 27. Aug 2024, 18:00 Uhr

Bemerkungen

Wander- und Tourenboote, Kanadier

 

29. Sep (So.)           (vorauss.) Einstein Marathon

 

16. Nov (Sa)                   Herbstputzete

 

06. Dez (Mo)

Nikolausfeier


Gemeinsame Veranstaltung des 1.Ulmer Drachenboot Vereins und der Ulmer Kanufahrer.
Nikolausfeier im/um das Vereinsheim Weitere Info bei der Organisato-rin oder auf www.ulmerdrachenboot.de

Organisation

Maria Rhoades


Weitere Verbandsfahrten / Ausbildungskurse auf der DKV Homepage